Willkommen zu Cu-bits

Sei herzlichst willkommen im göttlichen Labyrinth des Bewusstseins. Das Universum sucht immer die passende Gleichung, wenn der Mensch sich entschieden hat. Schön das du hierher gefunden hast.

Wer wir sind

Meine Geschichte fing bereits in den 90er Jahren an, wo ich zuerst die überwältigenden Effekte von Halb- und Edelsteinen entdeckte. Meine durch Impfungen verursachte Ekzeme konnte ich mithilfe von Edelsteinen und informiertes Wasser komplett heilen. Ab da hatte ich verstanden das ich auf etwas Großes gestoßen war.
Die Reise ging weiter und viele Bücher, Vorträge und Seminare weiter habe ich mich dazu berufen gefühlt, mein Wissen und Können mit der gesamten Menschheit zu teilen. 2010 fing ich an darüber ein Buch zu schreiben. Ich schätze das bleibt wohl Teil meiner Privatsammlung. Ich habe es nie herausgeben lassen. Mein Wissensdurst war noch nicht gesättigt und ich musste mehr entdecken.
Durch unsere gezwungenen technologischen Fortschritte, die manchmal in Bereich hereingehen wo es nicht sein dürfte habe ich erforscht wie wir uns schützen, oder sagen wir mal lieber harmonisieren könnten.
Ich sehe wie viele Menschen und Tiere aber auch Pflanzen und Organismen leiden, durch die unharmonischen Zustände.
Aus eigen Schutz und aus Schutzgefühle für meine Umwelt habe ich mich auf Energie-Instrumenten spezialisiert.
Dabei haben die Werke von Georges Lakhovsky, Wilhelm Reich, Viktor Schauberger, Viktor Grebennikov, Grigori Grabovoi, Walter Russell und viele mehr, großen Einfluss auf mein Verständnis für unsere Welt und Ihre Anschauung gehabt.
Meine Partnerin ist ein Naturtalent. Sie ist hellsichtig und hellhörig seit Ihrer Kindheit. Sie wuchs in einer beschützten religiösen Umgebung auf, wo Raum für Freidenken eher befremdet wirkte. Schon in jungen Jahren bekam sie Visionen über ihre vergangenen Leben. Ihr Durst nach Wissen und alle Ihre offenen Fragen wollte Sie beantwortet sehen und Ihre Reise ging über alle bekannten Religionen und Ihre Schriften bis in die Mysterien-Schule. Als inkarnierte alte spirituelle Seele lernt Sie unaufhörlich auf Ihrer ewigen Reise weiter. Sie hat eine Begabung Menschen lesen und schreiben zu können und ist ausgebildete Rückführungstherapeutin (QHHT von Dolores Cannon), Zeitreisende Mystikerin und Seelencoach mit einer Vorliebe für die Sterne. Sie hat bereits viele Menschen auf Ihr Lebensweg begleitet und geholfen neue Perspektiven zu entdecken und in Ihrer vollen Kraft sich selbst wiederzufinden. Sie ist bis heute arrangiert für Ihre Klienten und die suchenden Seelen tätig. Durch Ihre Hellsichtigkeit wissen wir, dass unsere Werke funktionieren. Sie ist eine belesene Alchemistin und wendet Ihr Wissen bei der Entstehung von ORME (orbitly rearanged monoatomic elements), ORME Salben, ORME Cremes, tragbare Energieinstrumente und Ihre Arbeiten an. Ohne meine Frau wäre ich nicht dort wo ich jetzt stehe und ich bin dankbar für den Tag das unser Universum mir meine Zwillingsflamme (Twinflame) wieder vorbei ´gebracht´ hat.

Wir sind glücklich Euch heute unsere Entstehung in individuellem Stil anbieten und offerieren zu können.

Team Cu-Bits

Wenn Ihr Fragen oder Anregungen habt, freue ich mich sehr auf Eure Beteiligung. Dazu könnt Ihr unser Kontaktformular weiter unten auf der Seite nützen.

Was sind Tensor Ringe?

Tensor-Ringe werden aus Kupferdraht hergestellt und haben etwas mit Energie zu tun. Wenn Kupfer erhitzt und zu Draht verschmolzen wird, entsteht ein einseitiger Energiefluss. Wenn dieser Draht dann in sich selbst zurückgedreht wird, um einen Kreis zu bilden, entsteht ein kontinuierlicher Energiefluss, der in beide Richtungen fließt.
„Wenn man eine geschlossene Spule erzeugt, beginnt die Energie zu fließen und die Gesetze der Physik werden außer Kraft gesetzt“, sagt der Astrophysiker Hans Becker. „Sie sind vielleicht die einfachste und effizienteste Energiequelle, die es gibt … sie sammeln und kondensieren sie frei aus dem Weltraum.“
Die Energie in diesen Ringen soll unglaublich heilend sein und als Leiter fungieren, der Magnetfelder neutralisiert. Diese Energie kann Ruhe und Stabilität bringen und soll die bio-magnetischen Energiefelder im Körper stabilisieren.
Der amerikanische theoretische Physiker John Archibald Wheeler, der den Begriff „Schwarzes Loch“ prägte, entdeckte auch die mathematische Theorie des Tensorfeldes. Unabhängig vom verwendeten Material entsteht immer dann ein Tensornetz, wenn eine Schleife gebildet wird.
Wheeler zufolge würde ein Tensorfeld, wenn man es visuell betrachten würde, wie der dünne Film aussieht, der sich bildet, wenn eine Schleife in eine Seifenflüssigkeit getaucht wird. Diese Tensor-Ring-Technologie wurde 1991 von Slim Spurling und Bill Reid wiederentdeckt, die sich mit Wheelers Arbeiten über Energie in geschlossenen Kreisläufen befassten.
Im Gegensatz zu Wheeler glaubten Spurling und Reid, dass das Tensornetz eine eher physikalische Erscheinung ist. Das Duo glaubte, dass das Tensorfeld der Grund dafür sei, dass Seifenflüssigkeit einen Film bildet, wenn eine Schleife mit ihr in Berührung kommt, da sie sich an das Feld innerhalb der Schleife „anschmiegt“.

Tensor Ringe sind in den wirksamen Größen von 1/8, ¼, ½, und 1 bei uns standard erhältlich. Andere Größen und Maßen fertigen wir auf persönlichen Wunsch gerne an, Fragt uns!

144 MHZ Cubit~Sacred Oder Royal Cubit.

Stammt aus der Königskammer der Großen Pyramide. Slim Spurling’s Cubit. Bekannt für seine Arbeit im Physischen.

177 MHZ Cubit~Lost Cubit.

Entdeckt von Hans Becker und Slim Spurling. Diese Cubit-Länge wurde aus einer mathematischen Formel erschaffen. Das 177 MHz Tensor-Feld ist bekannt für seine Verbindung mit den ätherischen und emotionalen Körpern.

188 MHZ Cubit~Empowerment Cubit

Ergibt eine gute Synergy mit dem 144 und 177Mhz Ringe. Resoniert mit der Zirbeldrüse und entkalkt sie, hilft Programme und Überzeugungen loszulassen.

Was ist ein Cubit?

Der Begriff Cubit stammt aus dem alten Ägypten. Die alten Ägypter verwendeten den Begriff Cubit als Längenmaß. So wie wir in unserer heutigen modernen Zeit den Begriff cm oder Meter verwenden.
Die alten Ägypter sahen das Längenmaß Cubit, gemessen mit einer ausgestreckten Hand von der Spitze des Mittelfingers bis zur Spitze des Ellbogens.
Das erste Cubit-Längenmaß, das für die Herstellung der Tensor-Technologie entwickelt wurde, war beispielsweise der Heilige Cubit (Royal Cubit), der in der Königskammer der großen Pyramide von Gizeh in Ägypten gefunden wurde, und auch das Standardbaumaß für den Bau der großen Pyramide.
Um die alten Ägypter und die in der großen Pyramide gefundenen Längenmaße zu ehren, hat Slim Spurling die „Cubits“ die Längenmaße genannt, die zur Herstellung der Tensor Tools verwendet wurden.
Der Lost Cubit (verloren) wurde durch das Studium des Verhältnisses von Sonne, Mond und Erde unter Verwendung einer mathematischen Berechnungsformel geschaffen.

Der Empowerment ( wie in deine Kraft kommen) Cubit wurde, wie der Lost Cubit, durch eine mathematische Berechnungsformel erschaffen.

Slim Spurling:

der Mann, der Tensor Rings 1991 „wiederentdeckte“

  • Er wurde in South Dakota geboren und lebte von 1938-2007.
  • Einberufung in die US Naval Reserve
  • Er besuchte die Colorado State University und erwarb einen Bachelor of Science in Forstwirtschaft und Botanik mit Nebenfach Mykologie und Biochemie.
  • Slim brach seine Graduiertenkurse in Chemie ab, als er von der Orthodoxie der Wissenschaft frustriert war.
  • Nach dem Schulabschluss wurde er 20 Jahre lang Schmied.
  • 1999 war Slim Mitbegründer der Geobiology Research Association.

Slim verwendete Tensor Ringe zur Energetisierung von Wasser, Heilung, Umweltsanierung, Freisetzung und Umleitung von geopathischem Stress und sich ändernden Wettermustern.

Es wird empfohlen, die Ringe auf folgende weise zu verwenden

In Ihr Buch „Energize your Home with the Energy Ring“ empfielt Marie Diamond die Verwendung von Energieringen aus Kupfer für folgende Zwecke:

  • Legen Sie einen Ring auf Ihren Kopf, um Kopfschmerzen zu lindern
  • Legen Sie einen Ring auf Ihren Bauch um Bauchschmerzen zu lindern
  • Legen Sie einen Ring um eine Pflanze, um deren Wachstum zu fördern
  • Legen Sie einen Ring in einen Bereich des Hauses, in dem sich die Energie dunkel anfühlt, und Sie werden innerhalb von 15 Minuten eine Veränderung spüren
  • Um bei der Arbeit wach zu bleiben, legen Sie einen Ring unter Ihren Stuhl
  • Stecken Sie einen Ring um Ihre Wasserflasche, um die Flüssigkeit zu energetisieren
  • Legen Sie Ihre Einkäufe 10 Minuten lang in einen großen Ring, um Ihre Lebensmittel zu energetisieren
  • Legen Sie einen Ring um den Wasser- oder Futternapf Ihres Haustieres
  • Legen Sie einen Ring um Ihren Duschkopf, um das Wasser zu energetisieren
  • Nehmen Sie den Ring mit auf Reisen und legen Sie ihn unter Ihren Auto- oder Flugzeugsitz – das hilft Ihnen, auf Reisen munter zu bleiben, und ist besonders gut zur Bekämpfung von Jetlag

Bereits gemacht

Was die Leute sagen

Ihr Wundervollen, Rodney ist sofort eingeschlafen im Tensorring. Das war eine wahre Freude das Überraschungspaket auszupacken. Herzlichen, herzlichen Dank dafür. Rodney hat alles dabei begutachtet und beschnuppern. Die Tensorspiralen fand er sehr interessant. Danke für die wertvollen Köstlichkeiten.

Ich liebe das Armband

❤️❤️❤️

Ich sitze neben dem Tensorring und spüre dermaßen wie es in mir arbeitet. Magen-, Darmbereich im ganzen Harabereich – da tut sich viel.
Tensor Wasser Ring und Kupferset. Das Wasser perlt im Krug und schmeckt ganz weich.

Guten Morgen liebe Seelenfamilie, ich möchte euch heute von meinen Erfahrungsbericht mit Tensorringen berichten. Leider habe ich es früher nicht geschafft. Ich hab vor über eine Woche ein Paket bekommen mit einem Armreif für mich und total süß einen babyarmreif für meine Tochter, sie liebt ihn und spielt auch sehr gerne damit. Ich hab den Armreif angezogen und spürte sofort einen engergieschub mit schnelleren Herzklopfen und fühle mich sofort besser auch meditieren fällt mir mit dem Armreif oder mit dem tensorring den ich damals für meine Brust wegen dem stillen bekommen habe einfacher. Es ist einfach ein anderes Gefühl. Wie ein Schutz fühlt es sich an. Ich trage auch manchmal den tensorring am Kopf den für die Brust und spüre auch das mein Geist viel klarer denken kann und ich viel objektiver an Situationen rangehe. Ich kann jedem nur empfehlen, einen für sich passenden Armreif oder Kette zu tragen. Ich möchte auch bald wieder mir eine Energiespule anfertigen lassen, da ich meine leider verloren habe und auch da habe ich gemerkt das ich viel mehr Energie wie sonst verspüre. Wirklich sehr tolle Arbeit die cu-bits damit leisten und es wäre einfach wunderbar, wenn noch mehr Menschen diese Erfahrungen machen würden. Ich möchte mich für eure wundervolle Arbeit bedanken und würde auch gerne andere dazu motivieren manches auszuprobieren, natürlich was sich für euch individuell stimmig anfühlt. cu-bits berät da sehr wundervoll und weiß bestimmt auch, was zu jedem einzelnen passen könnte.
Ich trinke seit einem monat Heiliges Wasser and I feel light, fresh and happy. This water is so good and ALIVE thank you for the karaf and the tensor ring around it.

Kontaktiere uns

Trau dich und schreibe uns Deine Wünsche. Wir präsentieren Dir schöne Energieelementen aus Kupfer, Tensor Ringe, Orme und sind interessiert was Wir für Dich bedeuten können.

Wir vermitteln und versprechen keine Heilung aber ein Erlebnis mit Dir selbst.

Bis bald

7 + 8 =